17.05.18 09:42 Alter: 97 days

Weltklasse im Diskuswurf der Männer

 

Das aktuell schon stark besetzte Feld im Diskuswerfen der Männer hat weitere Zusagen von Weltklasse – Werfern bekommen. Einer der immer wieder gern nach Halle kommt, ist der Weltmeister von 2015 Piotr Malachowski (POL). Über die Jahre lieferte er sich immer wieder spannende und hochklassige Duelle mit Robert Harting. Bei den Olympischen Spielen 2016 führte er den Wettkampf lange an, bevor dann Christoph Harting den Wettkampf im letzten Durchgang gewann und er sich mit Silber begnügen musste.

 

Eben dieser wird in diesem Jahr auch wieder in Halle in den Ring gehen. Nach einer ruhigeren Saison im vergangenen Jahr soll es für Christoph dieses Jahr in Richtung Heim - Europameisterschaften in Berlin natürlich wieder deutlich weiter gehen.

 

Mit dem Iraner Ehsan Hadadi kommt ein weiterer Werfer, der in diesem Jahr schon über 68 m geworfen hat. 2012 hat er in London bei den Olympischen Spielen die Silbermedaille gewonnen.