18.05.18 11:33 Alter: 96 days

Gewinnt Polen das Hammerwerfen bei Werfertagen?

 

Weltmeisterin Anita Wlodarczyk führt bei den Frauen ja das schon sehr starke Feld der Hammerwerferinnen an. Alles andere als ein Sieg von ihr wäre eine große Überraschung.

Bei den Männern stellt sich die Situation ähnlich dar. Wlodarczyks Landsmann und dreifacher Weltmeister im Hammerwurf Pawel Fajdek wird auch in diesem Jahr wieder in Halle werfen. Im vergangenen Jahr gewann er die HALPLUS-Werfertage mit 82,31 m. Bei seinem Wettkampfeinstieg am vergangen Woche warf er bereits 79,71 m. Damit steht er aktuell auf Platz zwei der Weltjahresbestenliste.

 

Vor ihm steht nur noch der Brite Nick Miller, der Anfang April die Commonweatlh – Games  mit seinem ersten 80 m – Wurf gewann. 80,26 m um genau zu sein. Mit dieser Weite führt er die kleine, aber sehr gute Meldeliste der Hammerwerfer in Halle an.

 

Mit Dilshod Nazarov kommt ein weiterer 80 m – Werfer und Stammgast zurück nach Halle. Seine Bestleistung ist zwar schon etwas älter, aber die hat er bei den Werfertagen 2013 geworfen.